Raus aus der Grübelfalle

Raus aus der Grübelfalle

Denkst Du noch oder grübelst Du schon?

Grübeln ist langes Nachdenken über bestimmte Themen, ohne dabei jedoch zu einer Lösung zu gelangen. Die Gedanken kreisen entweder um problematische Ereignisse in der Vergangenheit, den Sinn des Lebens oder um Sorgen in der Zukunft. Der Mensch ist beim Grübeln in seinen Gedankenkreisen gefangen und kann keinen Ausweg finden, weil er in negativen Denkmustern feststeckt. Sorgenvolles Grübeln wird im Allgemeinen durch negative Emotionen begleitet. Man entwickelt negative Gefühle, weil man unsicher ist, sich nicht entscheiden kann oder ängstlich über die Zukunft denkt. 

Weiterlesen …

Share

Selbstwertgefühl stärken – 5 Tipps für ein gesundes Selbstvertrauen

Selbstwertgefühl stärken
Selbstwert stärken

Ein gutes Selbstwertgefühl ist die Basis für ein gesundes Selbstvertrauen. Wie kannst Du Dein Selbstwertgefühl stärken? Das Selbstwertgefühl ist etwas Subjektives, es ist ein Gefühl. Niemand bestimmt, wie viel du wert bist. Es ist dein eigenes Urteil, das du auf Grund deiner Lebenserfahrungen von klein auf über dich selbst entwickelt hast. Du strahlst aus, was du fühlst. So fühlen sich Menschen mit geringem Selbstwertgefühl oft unsicher, machen sich kleiner als sie sind, trauen sich nicht sichtbar zu sein oder Herausforderungen anzunehmen.

Dein Selbstwertgefühl stärken heißt an deinem Selbstbild arbeiten. Wenn du ein negatives Selbstbild hast, ist auch dein Selbstwertgefühl gering. Ein positives Selbstbild ist also eine Voraussetzung, auch zum glücklich sein. Wer von Selbstzweifeln geplagt wird, traut sich vielleicht nicht, die nötigen Schritte zu machen, die zu einem erfüllten Leben führen könnten und noch schlimmer, glaubt oft nicht, dass er/sie Glück verdient hat.

Weiterlesen …

Share